22.9.05

Comic: Neues in meinem Comicregal

Heute sind Comics eingetroffen, die ich ein paar Tage zuvor über die Sammlerecke bestellt hatte. Ich möchte Sie Euch einmal im einzelnen vorstellen:

1. Gunslinger Girl Vol.1


Originaltitel: Gunslinger Girl Vol.1
Autor und Zeichnungen: Yu Aida
Übersetzung: Josef Shanel und Matthias Wissnet
Verlag: Egmont Manga & Anime
Taschenbuch, Softcover, 178 Seiten, sw
ISBN: 3-7704-6260-2
Erscheinungsdatum: 2005
Preis: 6,50 €

Inhalt:
Italien -- sonnige Tage, wunderschöne Landschaften, alte Städte... Hinter der Idylle versteckt sich jedoch ein gnadenloser Krieg. Terroristen, die sich "Republikaner" nennen, versuchen die Regierung zu stürzen. Bekämpft werden sie von der "Staatlichen Gesellschaft für soziale Wohlfahrt" und ihre Geheimagenten: junge Mädchen, die durch chirurgische Eingriffe zu Cyborgs umfunktioniert wurden! Zu Killermaschinen, die für die schmutzigen Zwecke der Behörde missbraucht werden.
Hinter jedem dieser Gunslinger Girls steckt eine tragische Geschichte ...

2. Wanted


Originaltitel: Wanted Vol.1, Issue 1-6
Autor : Mark Millar
Bleistift und Tusche: J.G. Jones und Dick Giordano
Farben: Paul Mounts
Übersetzung: Frank Neubauer
Verlag: Infinity Verlag
Paperback, Softcover, 148 Seiten, vierfarbig
ISBN: 3-938192-13-5
Erscheinungsdatum: 2005
Preis: 19,- €

Inhalt:
"Mein Name ist Wesley Gibson. Ich reise durch Zeit und Raum. Ich schieße Löcher in Männer aus Stahl und schlitze Kehlen dunkler Ritter auf. Ich bin John Wayne in Der Marshall. Ich bin Charlse Bronon in Ein Mann sieht rot. Ich bin Clint Eastwood in Dirty Harry. Ich bin Bruce Lee in Der Mann mit der Todeskralle. Ich fahre einen Dreihundertausend-Dollar-Sportwagen und mich geilen Musikvideos, Comichefte und Wäschekataloge auf. Ich lebe den amerikanischen Traum."
Willkommen in der Welt von Wesley Gibson !

"Verkaufe deine feuchtesten Träume. Kaufe Drogen zum Sonderpreis. Vermiete deine Schneidezähne als Werbefläche."
Willkommen in einer Welt ohne Superhelden,
willkommen in der Welt von Wanted !


3. Warcraft-The Sunwell Trilogy Band 1: Drachenjagd

Originaltitel: Warcraft - The Sunwell Trilogie Vol. 1
Autor : Richard A. Knaak
Zeichnungen: Jae-Hwan Kim
Übersetzung: Claudia Kern
Verlag: Tokyopop
Taschenbuch, Softcover, 176 Seiten, sw
ISBN: 3-86580-273-0
Erscheinungsdatum: Mai 2005
Preis: 6,50 €

Inhalt:
Nach dem Kampf am Berg Hyal sammeln die freien Rassen von Azeroth neue Kräfte- Der junge und zerbrechliche Frieden im Land wird sogleich durch uralte Mächte verhängnisvoll bedroht. Jetzt kämpfen Orks, Trolle, Elfen und Drachen um die Herrschaft über die zerschmetterten Königreiche und das Schicksal der Welt steht auf Messers Schneide.

Kalec, einer der letzten Überlebenden des Volkes der Blauen Drachen, wird auf eine geheime Mission ins zerstörte Reich Lordaeron gesandt, um die geheimnisvolle, dunkle Bedrohung zu finden...

4. Fats Waller

Originaltitel: Fats Waller
Autor : Carlos Sampayo
Zeichnungen: Igort
Übersetzung: Ingrid Igler
Verlag: Avant-Verlag
Album, Softcover, 136 Seiten, vierfarbig
ISBN: 3-9809428-5-6
Erscheinungsdatum: 2005
Preis: 20,00 €

Inhalt (Verlagsseite):
In Fats Waller beschreiben die Autoren ein lebendiges Panorama der 30er Jahren. Der legendäre Jazz-Pianist Waller bietet den Anlass für einen großen Comic-Roman der die Stimmung einer ganzen Epoche einfängt. Neben der Jazz-Szene New Yorks ist es vor allem der schwelende spanische Bürgerkrieg, gewissermaßen als Vorläufer der sich anbahnenden großen Tragödie des 2. Weltkriegs, der als Handlungshintergrund dient. Die Orte der Handlung sind neben Haarlem, Wien, Paris und Spanien.

Wie einigen schon aufgefallen sein wird: Die Titel wurden allesamt in den letzten beiden Ausgaben des Magazines Comixene als Titel des Monats aufgelistet. Da ich im Moment eigentlich mehr auf die DC-Comics bei Panini fixiert bin, wollte ich mir mit diesen Alben mal wieder einen Überblick über den Tellerrand hinaus werfen. Ich werde natürlich hier meine Meinung zu den vier Comics schreiben, sobald ich sie gelsen habe. Auf dem ersten Blick sehen alle vier Bücher recht interessant aus, so das ich mich schon auf deren Lektüre freue.
Kommentar veröffentlichen